Mario Stegmann

Mario Stegmann - Ihr kompetenter Anwalt für Miete, Arbeit, Familienrecht, Vertragsrecht + Strafverteidigung

Ausbildung

2010 Rechtsanwalt des Kantons Bern
2008 Master of Law, Universität Bern
2006 Bachelor of Law, Universität Bern
2003 Maturität am Deutschen Gymnasium Biel

Weiterbildungen

2016 Prozessmanagement
2016 Changemanagement
2016 Buchhaltung und Online-Marketing
2015 Projektmanagement
2015 Leadership SVF

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch 

Berufliche Erfahrungen

2016 – heute Selbstständiger Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei. Schwerpunkte bilden Vertragsrecht, Arbeit, Miete, Familienrecht, Erbrecht und Strafverteidigung
2011 – 2016  Gerichtsschreiber bzw. leitender Gerichtsschreiber bei einer bernischen Schlichtungsbehörde. Schwerpunkt Beratungen in Arbeit und Miete; Zivil- (insbesondere Vertragsrecht) und Zivilprozessrecht im Allgemeinen
2008 – 2010  Praktika beim Regierungsstatthalteramt Nidau, Gerichtskreis II Biel-Nidau sowie in einem Lysser Anwaltsbüro

Politische Tätigkeiten

2010 – 2015 Gemeindepräsident Studen, Präsidiales, Personal und Finanzen
2003 – 2009 Gemeinderat Studen, Departement öffentliche Sicherheit, Ortspolizei, öffentlicher Verkehr und Gesundheit

Publikationen

2015 Über die Unabhängigkeit der militärischen Gerichtsbarkeit
Sicherheit & Recht 1/2015, S. 22 ff. 
2012 Videoüberwachung des öffentlichen Raumes in bernischen Gemeinden – Ein Fallbeispiel
Sicherheit & Recht 2/2012, S. 76 ff.

Freizeit

Familie, Wandern, Langlauf klassisch, Computer/Telecom, Feuerwehr

 

Rechtsanwalt Mario Stegmann ist in diesen Rechtsgebieten tätig. Ich versuche mit meiner Erfahrung und meinem Fachwissen ein möglichst breites Spektrum an alltäglichen Problemen unserer Klientschaft abzudecken. Häufig treten Fälle in den Gebieten Arbeit, Miete, Familienrecht (Scheidung, Trennung, Kindsrecht), Erbrecht und generell im Vertragsrecht wie Leasing, Darlehen, Werkvertrag oder Auftrag auf. Schnell ist man aber durch eine Strafanzeige auch in ein Strafverfahren verwickelt: Sei es, weil man zu schnell gefahren ist, oder weil man sich dem Vorwurf eines Vermögensdelikts oder eines Sexualdelikts ausgesetzt sieht. Auch hier helfe ich Ihnen sehr gerne Ihre Rechte zu wahren und dafür zu sorgen, dass Sie nicht verurteilt werden. Im Rahmen des Piketts des Berner Anwaltsverbandes BAV leiste ich während mehrerer Wochen im Jahr für die Polizei und die Staatsanwaltschaft Pikett als Anwalt der ersten Stunde.